ZWISCHENNUTZUNG CALVINHAUS

Die Zwischennutzung im Calvinhaus richtete sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus der Stadt Bern und Umgebung (Liberozone 100/101). Zu erschwinglichen Preisen wurden Räume vermietet, die den jungen Erwachsenen für kreatives Arbeiten zur Verfügung standen.

Mit der Zwischennutzung Calvinhaus ist ein lebendiger Begegnungsort eröffnet worden, an dem kreatives Schaffen Jugendlicher und junger Erwachsener gefördert wurde.

Während der Zwischennutzung fanden im Calvinhaus zudem verschiedene öffentliche Veranstaltungen und Kurse statt.

Die Zwischennutzung nahm im Juni 2019 ein Ende.